Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

MEDIVM MVNDI

 
 
Bei Sonnenuntergang vor der Vollmondnacht, an der Tag-und-Nacht-Gleiche des Jahres 2002 wurde in einem Hinterhof der Adamstraße in Nürnberg der Mittelpunkt der Welt markiert. Für die Anwesenden berührten sich hier Orient und Occident, Tag und Nacht, Himmel und Erde, Sommer und Winter. Um die Achse die diesen Stein mit dem Polarstern verbindet kreisen Planeten und Fixsterne